Durch eine spielerische und experimentelle Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Materialien wird die Phantasie angeregt. Die Kinder entwickeln eigene Ideen, setzen sie um und steigern dadurch ihr Selbstwertgefühl. Mehr lesen  
ulrikes steinwelten
Kinderwerkstatt
Home Steinwelt Kurse Kinderwerkstatt Galerie
Kinderwerkstatt
Die Kinder lernen, ihre Vorgehensweise zu planen und eigene Lösungen zu finden. Die Sinneswahrnehmung wird gefördert. Durch die Auseinandersetzung mit den Anforderungen der Materialien und den Werkzeugen werden die eigenen Möglichkeiten wie auch Grenzen erlebt. Handwerkliche und künstlerische Betätigungen fordern die Kinder dazu heraus, den Widerstand, der das Material ihnen entgegensetzt, zu überwinden. Sie lernen ihre motorischen Impulse produktiv, kontrolliert und gesteuert einzusetzen sowie mit Werkzeug und Werkstoff richtig umzugehen. Sie übernehmen Verantwortung für ihren Arbeitsplatz und das Werkzeug. Durch Messen, Abwiegen oder Zählen werden mathematische Zusammenhänge erlebt Die Kinder trainieren ihre Ausdauer, Geduld, Konzentration und Zielstrebigkeit. Sie lernen sich selbst Ziele zu setzen, diese über längere Zeiträume im Auge zu behalten, sich mit den Gegebenheiten der materiellen Welt auseinanderzusetzen und sie umzugestalten. Zurück
 in meiner Werkstatt
   Schule
Betrieb
Kindergarten
etc.
Workshops
und Kurse
Durch eine spielerische und experimentelle Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Materialien wird die Phantasie angeregt. Die Kinder entwickeln eigene Ideen, setzen sie um und steigern dadurch ihr Selbstwertgefühl.
ulrikes steinwelten
Kinderwerkstatt
Die Kinder lernen, ihre Vorgehensweise zu planen und eigene Lösungen zu finden. Die Sinneswahrnehmung wird gefördert. Durch die Auseinandersetzung mit den Anforderungen der Materialien und den Werkzeugen werden die eigenen Möglichkeiten wie auch Grenzen erlebt. Handwerkliche und künstlerische Betätigungen fordern die Kinder dazu heraus, den Widerstand, der das Material ihnen entgegensetzt, zu überwinden. Sie lernen ihre motorischen Impulse produktiv, kontrolliert und gesteuert einzusetzen sowie mit Werkzeug und Werkstoff richtig umzugehen. Sie übernehmen Verantwortung für ihren Arbeitsplatz und das Werkzeug. Durch Messen, Abwiegen oder Zählen werden mathematische Zusammenhänge erlebt Die Kinder trainieren ihre Ausdauer, Geduld, Konzentration und Zielstrebigkeit. Sie lernen sich selbst Ziele zu setzen, diese über längere Zeiträume im Auge zu behalten, sich mit den Gegebenheiten der materiellen Welt auseinanderzusetzen und sie umzugestalten. Zurück
Kinderwerkstatt