ulrikes    steinwelten
ein Stein wiegt mehr als tausend Worte
Kurse Steinbildhauerei Erwachsene und Kinder lernen mit Werkzeugen Steine zu bearbeiten. Wir suchen uns einen Stein aus der durch seine Farbe, seine Struktur oder auch seine Form vielleicht schon von sich aus zu einer Bearbeitung auffordert. Oder wir entwickeln  gemeinsam eigene Ideen der Teilnehmer weiter und setzen sie um. Mit den Werkzeugen nehmen wir mit dem Stein Kontakt auf und geben ihm dann bildhauerisch die gewünschte Form. Dabei erleben die Kursteilnehmer ihre eigenen Möglichkeiten aber auch ihre  Grenzen. Bei allem lernen kommt auch der Spass dabei nicht zu kurz! Bildhauerkurse können in meiner Werkstatt vor den Toren Kettwigs belegt werden. Fresco-al-secco Malen mal ganz anders Hier malen wir auf einer getrockneten Putzschicht. Der Vorteil ist, dass es anders als bei der Frescomalerei keine feste Zeitvorgabe gibt, in der ein Abschnitt des Bildes oder auch das ganze Bild fertig sein muss. Die vorher aufgebrachte Putzschicht kann schon als Inspiration wirken. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Stuckmarmor Das Herstellen von Kunstmarmor war im Mittelalter sehr weit verbreitet.In vielen Kirchen können die Werke an Säulen und Altäre heute noch bewundert werden. Wir stellen Stuckmarmorplatten her und erlernen somit die Grundlagen. Kurse können in meiner Werkstatt vor den Toren Kettwigs belegt werden. Ebenfalls biete ich Kurse an, die bei geeigneten Räumlichkeiten auch in Ihrer Einrichtung durchgeführt werden.
ulrikes   
ulrike rödde
steinwelten
Kurse Steinbildhauerei Erwachsene und Kinder lernen  mit Werkzeugen Steine zu bearbeiten. Wir suchen uns einen Stein aus der durch seine Farbe, seine Struktur oder auch seine Form vielleicht schon von sich aus zu einer Bearbeitung auffordert. Oder wir entwickeln  gemeinsam eigene Ideen der Teilnehmer weiter und setzen sie um. Mit den Werkzeugen nehmen wir mit dem Stein Kontakt auf und geben ihm dann bildhauerisch die gewünschte Form. Dabei erleben die Kursteilnehmer ihre eigenen Möglichkeiten aber auch ihre  Grenzen. Bei allem lernen kommt auch der Spass dabei nicht zu kurz! Fresco-al-secco Malen mal ganz anders Hier malen wir auf einer getrockneten Putzschicht. Der Vorteil ist, dass es anders als bei der Frescomalerei keine feste Zeitvorgabe gibt, in der ein Abschnitt des Bildes oder auch das ganze Bild fertig sein muss. Die vorher aufgebrachte Putzschicht kann schon als Inspiration wirken. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Stuckmarmor Das Herstellen von Kunstmarmor war im Mittelalter sehr weit verbreitet.In vielen Kirchen können die Werke an Säulen und Altäre heute noch bewundert werden. Wir stellen Stuckmarmorplatten her und erlernen somit die Grundlagen. Kurse können in meiner Werkstatt vor den Toren Kettwigs belegt werden. Ebenfalls biete ich Kurse an, die bei geeigneten Räumlichkeiten auch in Ihrer Einrichtung durchgeführt werden.